Auf dieser Seite finden Sie:                                                                       
Wichtige Termine aus meiner Praxis: Geburtsvorbereitung - Wochenendkurs für Paare - Frauenkurs > Schwangerschaftsgymnastik & Yoga - Rückbildungsgymnastik & Yoga - Workshops für Eltern - Fotoaktionen, Anmeldungsbedingungen - Urlaubsregelungen, Links zur Hebammensuche, ...

                                                                    *********

Möchten Sie sich zu einem Kurs anmelden? 
Haben Sie eine Frage zur Hebammenbetreuung?
Möchten Sie über Aktuelles, Termine und Besonderheiten informiert werden?
Gerne nehme ich Sie auch in meinem Verteiler auf.
Senden Sie mir einfach eine Mail über: Hebamme-nicolespeer@gmx.de

                                                                     ********* 

Da ich meine Kurse immer sehr weit im Voraus plane, kann es aus organisatorischen Gründen oder auf Wunsch der schon angemeldeten Teilnehmer, kurzfristig zu leichten Terminverschiebungen kommen. 
Die Termine auf dieser Homepage sind aktuell und können von den Terminen auf den Flyern abweichen! Letzte Aktualisierung: 20.06.2017  

                               Bitte beachten! Dankeschööööön! ;o)

Zu den Kursen und Terminen bitte IMMER auf der Einfahrt parken. An der Straße kann man nicht parken wegen dem Mindestabstand an Kreuzungen. Auch das Parken auf den Gehweg ist nicht erlaubt, da die Mütter hier im Ort mit ihren Kinderwagen, etc. nicht vorbei kommen. Bitte beachten! Dankeschöööööön! :o)

                                                                     *********

>>> Kurse vor der Geburt ...

Geburtsvorbereitung für Paare- Intensivkurs an einem Samstag

In diesem Kurs werden Sie gemeinsam auf dieses große Ereignis vorbereitet!
Er richtet sich überwiegend an den werdenden Papa. Inhalte werden eher konstruktiv  erklärt. Er beinhaltet eine sachliche und praxisnahe Vorbereitung mit praktischen Tipps für Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach. Eben optimal für Männer!
Inhalte wären beispielsweise: Organisatorisches,Vorbereitung für zu Hause, Unterstützung während der Geburt durch Entlastungsmassagen, Akupressurpunkte, einfache Darstellung des Geburtsablaufs, verscheidende Wehen- und Geburtspositionen, Kreißsaalzeit, Säuglingspflege und Handling, Unterstützung während der Stillzeit und in der Wochenbettphase.

Dieser Kurs reicht allerdings nicht ganz für Frauen die ihr erstes Kind erwarten!
Nehmen Sie also bitte zusätzlich an einem Kurs ... Geburtsvorbereitung für Frauen teil! Bei ausgebuchten Kursen können Sie sich auf eine Warteliste setzen lassen, denn
"Hin und Wieder" haben es die kleinen eilig und wollen, viel zu früh / vor dem Kurs das Licht der Welt erblicken. Dann könnten Sie spontan noch einen Platz ergattern. :o) 

Kurse 2017

11.  März 2017 >>>verschoben auf den Sonntag den 05.02.2017 - 

13. Mai 2017, ausgebucht - Warteliste

22. Juli 2017,  ausgebucht - Warteliste

Geändert auf den 16.September 2017- noch 2 freie Plätze

02. Dezember 2017 - noch 3 freie Plätze

20. Januar 2018 - noch 4 freie Plätze

* Samstags einmalig von 10:00 bis ca. 18/19:00 Uhr.
* Schwangere 70,-€ oder/ und anteilmäßig über die Krankenkasse, Partner 70,-€  
   Die Kosten des Partners werden bis zu 70,-€ von den meisten Krankenkassen
   übernommen :o))) 
* Bei Privatpatienten gilt die Private-Gebührenverordnung.
* Während des Kurses werden Tee, Kaffee, Gebäck, Obst, und Getränke angeboten.
* Für weitere Unkosten berechne ich eine  zusätzliche  Pauschale von 10,- € /Paar.
* Maximal 4 (5) Paare

>  Für die Mittagspause möchte ich jedes Paar bitten, etwas Köstliches für einen gemeinsamen Mittagsimbiss mitzubringen. Eine kleine Küche mit Kühlschrank und Herd sind vorhanden.

Theorie

                                                             Praxis

                                                      *********
 
Geburtsvorbereitung für Frauen

Den Kurs Geburtsvorbereitung empfehle ich jeder Frau, ganz egal ob Sie das erste Kind erwartet oder schon Mama ist. Auch spielt es keine Rolle, wie Ihr Kind zur Welt kommen soll. In der Geburtsvorbereitung geht es nicht alleine um die natürliche Geburt. Daher ist die Geburtsvorbereitung auch für Frauen die mit einem Kaiserschnitt rechnen zu empfehlen.... und ... man weiß ja nie was die Kleinen so vorhaben ;o))) 
Den idealen Zeitpunkt des Kursbesuches gibt es nicht. Sinnvoll ist darauf zu achten, wie die Schwangerschaft verläuft  oder ob Besonderheiten wie beispielsweise eine Mehrlingsschwangerschaft vorliegt.
Die Geburtshilfe weiß aus Erfahrung, dass gut vorbereitete Frauen deutlich bessere Geburtsverläufe haben.
Mein Geburtsvorbereitungskurs für Frauen, ist eine Kombination von Fachinformation, körperlicher Vorbereitung und der Möglichkeit des Austauschs untereinander. Der Kurs beinhalten Übungen zur Körperwahrnehmung, Atmung und Entspannung sowie Beckenbodenübungen, unterschiedliche Gebärhaltungen und Massagetechniken, die die Geburtsarbeit erleichtern. Neben meiner langjährigen Erfahrung als Hebamme, sowie meine Aus- und Weiterbildungen in Heilhypnose, Zilgrei,  NLP, Kinesiologie, Yoga,… fließen natürlich mit in diesen Kurs ein.  Darüber hinaus gebe ich Ihnen viele Tipps und Informationen über Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillen. Häufig entstehen in diesen Gruppen wichtige Kontakte oder auch Freundschaften - eine wertvolle Unterstützung in der neuen Lebensphase.

Ruhe bewahren                                                                                              
Das Wichtigste ist, der Frau mitzugeben, dass eine Schwangerschaft und  Geburt etwas ganz Normales, Natürliches ist, und dass Millionen von Frauen täglich ihre Kinder kriegen. Der Körper ist sehr gut darauf eingerichtet, der kann das perfekt, wenn wir ihn lassen. Deswegen ist es wichtig, das Vertrauen zum eigenen Körper aufzubauen.

Vertrauen zum eigenen Körper
Frauen leben selbst bestimmt, haben oft die Kontrolle über ihre Entscheidungen - eine Errungenschaft, keine Frage. Und doch bringt sie für die Aufgabe des Kinderkriegens einen Nachteil mit sich: Schwangere sollten am besten die Kontrolle über die Entwicklung ihres ungeborenen Kindes abgeben – nicht an einen Arzt oder an eine Hebamme, sondern an ihren eigenen Körper. Denn der weiß am besten, was zu tun ist. Das gilt auch für die Geburt. Deswegen bemühen sich Hebammen darum, werdenden Müttern dieses Vertrauen zum eigenen Körper nahezubringen.

 In diesem Kurs lernen Sie… Dreierlei Handwerkszeug für eine Geburt

1. Atmung
Das (richtige) Atmen der Schwangeren umfasst drei Komponenten: Zum einen versorgt es das Baby mit Sauerstoff. Das wird dann relevant, wenn die Frau während der Geburt die Luft anhält. Wichtig ist, dass sie trotz Schmerzen weiteratmet. Zum zweiten sorgt die Atmung für Entspannung. Außerdem hilft die richtige Atmung dabei, während der Geburt in eine Trance zu kommen – ein wichtiger Zustand, um den Körper ungestört arbeiten zu lassen. 

2. Bewegung
Jeder, der schon einmal versucht hat, einen engen Ring vom Finger zu ziehen, weiß: Bewegung hilft. Und auch das Kind muss bei der Geburt durch einen engen Kanal. Deshalb ist es gut, wenn sich die Frau während der Geburt so bewegen kann, wie sie es für richtig empfindet. Auch hier geht es wieder darum, dass die Frauen in der Geburtsvorbereitung ein Gefühl für ihre Körpersignale bekommen
Die Bewegung der Frau hilft dem Kind, in den Geburtskanal hineinzukommen. Frauen haben eine gute Intuition, was die Geburt voranbringt. Da habe ich schon die verrücktesten Sachen erlebt, dass Frauen einfach bestimmte Dinge getan haben – wenn sie das Vertrauen zum eigenen Körper haben und den Mut, das bei der Geburt dann auch zu tun

3. Entspannung
Während einer Geburt wird unausweichlich immer wieder Spannung aufgebaut, deshalb ist es wichtig zu lernen, sich in den Wehen Pausen schnell zu entspannen. Dazu können Atmung oder Bewegung helfen – oder auch Techniken wie Autogenes Training.

Er findet an sieben Abenden mit folgenden Schwerpunkten statt:

Erster Abend:To-Do-Liste, Schwangerschaftsbeschwerden, geburtsvorbereitende
                        Maßnahmen,  Beckenbodenwahrnehmung, Ernährung, ...
Zweiter Abend: Geburtsweg, Geburtsbeginn,Verschiedene Atemtechniken,
Dritter Abend: Beckenbeweglichkeit (Zilgrei), Klinik, CTG, einige Wehen Positionen, ...
Vierter Abend: Schmerzlindernde Maßnahmen, Platz im Becken schaffen,Pezzi Ball, ...
Fünfter Abend: Austreibungsphase und Geburtspositionen, Kreißsaal Zeit, ...
Sechster Abend:
Alles rund ums Stillen, Positionen, Still BH, Ernährungstipps, ... 
Siebter Abend:
Wochenbett, Hebammenbetreuung, Familie, Eltern werden sein, ...

*Sieben Abende von 18:00 bis 20:00 Uhr.
*Maximal 10 Teilnehmer
*Schwangere 95,-€  für 14 Kursstunden oder über Ihre Krankenkasse.
*Zusätzlich erlaube ich mir, 5,-€/TN  zu berechnen.
*Bei Privatpatienten gilt die Private-Gebührenverordnung.

Die Daten auf den Flyern können abweichen! Bitte beachten!

Zu den Kursen bitte mitbringen:

* Bequeme Kleidung: Sodass Sie leicht und bequem im Schneidersitz sitzen können. * Ihren Terminplaner: Das bei Änderungswünschen der Teilnehmer, wegen
  Geburtstagen oder ähnlichen Gründen, auch Termine individuell verschoben werden
  können.
* Noch Krankenkassenkarte, fehlende Anmeldeunterlagen oder Kursgebühren?

Kurse  2017
Die Kurse finden überwiegend MONTAGS statt, da es immer wieder zu Überschneidungen mit Terminen der Helios Klinik in Wipperfürth, sowie des EVK`s in Bergisch Gladbach gibt.   

Kurs 1 / 2017: 
Mo.16.01.- Mo.23.01.- Mo.30.01.- Mo. 06.02., -Mo.13.02.- Mo.20.02.- Mo.06.03.2017(27.02. Rosenmontag fällt aus)
ausgebucht - Warteliste

Kurs  2 / 2017:  Auf Wunsch der TN  von 17:30 - 19:30 Uhr
Mo.03.04.- Mo.10.04.- Mo.24.04.- Di.02.05.- Mo.08.05.- Mo.15.05.- Mo.29.05.2017
(17.04. Ostermontag fällt aus)
ausgebucht

Kurs 3/ 2017:
Mo:
17.07., Mo: 24.07., Mo: 31.0., Mo: 07.08., Mo: 14.08., Mo: 21.08., Mo: 28.08.2017
ausgebucht.


Kurs 4/2017:
Mo:04.09. Mo:11.09. Mo:18.09. Mo: 25.09  Mo:09.10. Mo:16.10. Mo:23.10.2017
(noch 6 freie Plätze)
 

Wenn Sie  einen kleinen Einblick in "Yoga Übungen für Schwangere" erhalten möchten, können Sie sich gerne einen Platz in meinem Workshop "Yoga für Anfänger"  reservieren. Ideal für Schwangere zur Geburtsvorbereitung oder auch als Einstieg  bzw.  Auffrischung für die Rückbildung.

                                                      *********

>>> Kurse nach der Geburt ...

Rückbildungsgymnastik -  auch mal anders 

Ideal um Inkontinenz und Senkungsproblemen vorzubeugen! Zur Stärkung und Kräftigung nach der Geburt. Für Beckenboden, Bauch, Beine, Brust und Po. Jede Kursstunde hat einen anderen Schwerpunkt. Mal sind die Übungen traditionell, mal mit Pezzi Ball, mal mit Stühlen, mal mehr Yoga, auch mit dem Rondo Ball, Gewichtsbällen sowie Meditationen. Immer spannend! Und auch mal anders... zu Beginn jeder Stunde Cardio Training auf Balance Pads.  

Bitte immer in "Gymnastik Bekleidung" kommen oder mitbringen.

Wenn der Rückbildungskurs noch etwas dauert, kann man auch schon mal den Beckenbodenintensivkurs besuchen.  Bitte anmelden ;O)

Donnerstags von 18:00 - 19:30 Uhr.  Der Kurs findet an sieben Abenden statt.

Sechs Abende von 18:00 bis 19:30 und der letzte Abend von 18:00 bis 19:00 Uhr.

Meine Rückbildungskurse finden immer ohne Kinder statt. Zum einen kommen wir sonst zu nichts und zum anderen kann der Papa mehr Sicherheit im Umgang mit seinem Kind erfahren. Außerdem tut es auch mal gut, wieder Zeit für sich selbst zu finden und den Kontakt mit anderen Mamas zu pflegen. 

* Für 10 Kursstunden 68,-€ oder über Krankenkasse.                           
* Bei Privatpatienten gilt die Private-Gebührenverordnung.

Mein Ziel ist es, den "Geburtsvorbereitungskurs für Frauen" mit den gleichen TN in der Rückbildung zu starten, damit die Kurse zusammen bleiben.

Rückbildung - Kurse  2017


Kurs 1 / 2017:
Für den Kurs Geburtsvorbereitung für Frauen 3 / 2016 - ausgebucht
 
Do.12.01. – Do.19.01. –  Do.26.01.- Do. 02.02., Do.09.02.  Do. 16.02.- Do.02.03.2017
(23.02.2017 Weiberfastnacht fällt aus)

Kurs 2 / 2017:
Für den Kurs  Geburtsvorbereitung für Frauen 4 / 2016 -  ausgebucht
Do.06.04. – Do.20.04. – Do.27.04.– Do.04.05., Do.11.05. – Do.18.05. - Do. 01.06.2017(13.04. Gründonnerstag fällt aus) (Christi Himmelfahrt am 25.05. fällt aus)


Kurs 3/2017:  
Für den Kurs  Geburtsvorbereitung für Frauen 1 / 2017 - noch 2 freie Plätze
Do:20.07. Do:27.07. Do:03.08.  Do:10.08., Do:17.08., Do:24.08.Do:31.08.2017

Kurs 4/2017: 
Für den Kurs  Geburtsvorbereitung für Frauen 2 / 2017 - ausgebucht - Warteliste
Do:07.09. Do:14.09. Do:21.09. Do:28.09.,  Do:05.10. Do: 12.10. Do:19.10.2017  


Rufen Sie rechtzeitig an und lassen Sie sich einen Platz reservieren! Es besteht auch die Möglichkeit, sich auf eine Warteliste eintragen zu lassen. Manchmal besuchen die TN mit einem 2., 3., ...  Kind aus dem Schwangerschaftskurs lieber einen Vormittagskurs oder Kurs mit Kindern, dann wird bei mir ein Platz frei. Einfach mal nachfragen!  :o)

                                                                  *********


                               Gesundheitskurse / Workshops   2017

Diese Kurse sind ein einmaliges Angebot, dass nur an diesem Abend stattfindet. Gerne können Sie natürlich mehrmals ein einem solchen Abend teilnehmen.  ;o)

Mögliche Teilnahme vor der Geburt, nach der Geburt , einfach als Interessierte oder auch als Begleitperson möglich, einfach für Jedermann!
Unabhängig von einer Betreuung meinerseits.

Auch als Geschenkgutscheine zu Weihnachten, Geburtstag, Muttertag, Vatertag, ...   
eine schöne Idee!                                                                      

Zu den Kursen und Terminen bitte IMMER auf der Einfahrt parken. An der Straße kann man nicht parken wegen dem Mindestabstand an Kreuzungen. Auch das Parken auf den Gehweg ist nicht erlaubt, da die Mütter hier im Ort mit ihren Kinderwagen nicht vorbei kommen. Bitte beachten! Danke! :o)

                                                       ********* 

* Meditation > Kraft fürs Neue Jahr< Nach der anstrengenden Zeit nach den Feiertagen, sollte man auch mal wieder an sich denken! Regenerieren und erholen - Zeit für sich selbst! Mindestens 2 maximal 8 Teilnehmer.
Montag, den 15.01.2018, von 18 - 19:15 Uhr. 10,-€/Pers. 
Bitte eine Decke und ein kleines Kopfkissen mitbringen.

* Beckenbodenintensivkurs Ausführliche Theorie und stärkende Übungen. 
Ein Frauenkurs für Jung und Alt! Ideal auch als Auffrischung oder Einstieg in die Rückbildungsgymnastik!
Liegt der Rückbildungskurs schon länger zurück? Haben Sie überhaupt einen Rückbildungskurs besuchen können? Hat Ihr Frauenarzt mit Ihnen über Inkontinenzprobleme gesprochen und Ihnen Beckenbodengymnastik empfohlen? Dann wäre dies der ideale Kurs als Einstieg oder Auffrischung für Sie! Ob Jung oder Alt, ob Schwanger oder vor kurzem entbunden, ... Beckenbodenarbeit ist sehr wichtig!
Dieser Abend beinhaltet einer ausführlichen Theorie, stärkende und aufbauende Übungen mit kleinen Tipps aus der Ernährungslehre, Schüssler Salze und Verhaltensregeln für einen starken Beckenboden, sowie eine schöne Meditation - wenn noch Zeit ist.  ;O)
Montag: 12.06.2017, 18:00 bis ca.19:15 Uhr.10,-€/Pers. Noch 2 freie Plätze oder
Montag: 11.12.2017, 18:00 ~ 19:15 Uhr. Noch 8 freie Plätze 

Für meine Frauen ist der Kurs kostenlos ;O)
Bitte Decke / Badetuch und kleines Kopfkissen mitbringen! 
Mindestens 4 maximal 10 Teilnehmer.  

Alles zum Thema B(r)eikost
Ausführliche Theorie und Kochen von verschiedenen Breien. 
Für alle Interessierten!  Ob noch Schwanger, werdende Oma, neugieriger Partner, Schwester, Freundin,  ... Jeder ist herzlich willkommen!
Wann? Wie? Was? Ein ausführlicher Vortrag zum Thema B(r)eikost.
Angesprochen werden Themen wie beispielsweise: Wann fange ich mit dem ersten Brei an? Wie gewöhne ich mein Kind an den Löffel? Essverhalten und Tischsitten? Welche Nahrungsmittel lösen Allergien aus? Woran erkenne ich Allergien? Worauf achte ich beim Einkauf? Gläschen oder Selbstgekochtes? Vorbeugende Maßnahmen bei Übergewicht und Zahnschäden? Natürlich werden auch individuelle Fragen beantwortet.
Anschließend kochen wir gemeinsam verschiedene Breie. Für Eltern und Großeltern! 
Mittwoch: 22.03.2017, 18:00 bis ca.21:00 Uhr. 25,-€/Pers. ausgebucht oder

Mittwoch: 30.08.2017, 18:00 bis ca.21:00 Uhr. 25,-€/Pers. Noch 7 freie Plätze

Mindestens 4 maximal  12 Teilnehmer.  

Beikost Abend am 21.10.2015
Theorie ...

Die Praxis... Kochen und Essen

Es scheint allen zu schmecken ;o)))

Ob Birne oder Apfel zum Brei? Welches Öl?
Wie lange kocht man Fleisch? ...
Alle Fragen wurden beantwortet.

Weitere Bilder siehe auf der Seite Bilder Galerie. Danke Ihr Lieben für die Fotos!

*Autogenes Training Jeder von uns kennt es: Wir arbeiten bis zum umfallen. Abends sitzen wir auf der Couch und denken es ist doch noch soooooo viel zu tun, haben dann auch noch ein schlechtes Gewissen, wenn wir jetzt mal eine Auszeit nehmen........ Oder: Wir liegen im Bett und können nicht einschlafen. Die Gedanken kreisen und wir können sie nicht abstellen. Wir sind eher mit der Planung von Morgen beschäftigt, statt im "Hier und Jetzt" zu ruhen und unserem Körper auch einmal diese Ruhe zu gönnen. An diesem Abend lernen Sie, durch das "Autogene Training" die Balance zwischen Anspannung und Entspannung, sowie das Gleichgewicht zwischen Erholung und Aktivität zu finden und dies auch zu Hause weiter anwenden zu können. Sie beugen somit Stress und dem Gefühl des "Burn out" vor. Selbst die unruhigsten Menschen können dadurch einmal Ruhe finden.    
Geändert auf
Mittwoch: 07.06.2017, 18:00 - 19:15 Uhr. 10,- €/Pers.  7 freie Plätze oder
Dienstag: 12.09.2017, 18:00 - 19:15 Uhr. 10,- €/Pers. Noch 10 freie Plätze 
Bitte eine Decke und ein Kopfkissen mitbringen!  
Mindestens 4 - maximal  10 Teilnehmer.  

Für meine Frauen ist der Kurs kostenlos ;O)
Bitte Decke / Badetuch und kleines Kopfkissen mitbringen! 
Mindestens 4 maximal 10 Teilnehmer

* Homöopathie - Ein kleiner Einblick in die Welt der Kügelchen!
Dieser Vortrag in Wort und Bild lässt Sie die Homöopathie besser verstehen. Wissenswertes zum Ursprung der Homöopathie und Wirkungsweise. Die wichtigsten Mittel der Reiseapotheke für Erwachsene und Kinder. Ausführliche Theorie und Grundlagen zur Reise- und Hausapotheke für Erwachsene und Kinder. Ergänzt durch bewährte Hausmittel. Für Eltern und Großeltern! Wer den Kurs schon besucht hat, kann gerne an einer kostenlosen Auffrischung (5,-€ für ein aktuelles Skript) teilnehmen.   
Mittwoch: 10.05.2017 18:00 - ca. 21:00 Uhr. 25,- €/Pers. Noch 5 freie Plätze oder
Mittwoch: 11.10.2017, 18:00 - ca. 21:00 Uhr. 25,- €/Pers. Noch 12 freie Plätze

Mindestens 4 - maximal 12 Teilnehmer.   

* Yoga für Anfänger Dieser Kurs fördert die Wahrnehmung der eigenen Bedürfnisse, löst Verspannungen, kräftigt den Körper und bringt blockierte Energien zum Fließen. Somit wird die Durchblutung der Muskeln und Organe angeregt. Eine bessere Durchblutung bedeutet auch zusätzlich eine höhere Sauerstoffversorgung. Durch gezielte einfache Yoga-Übungen, im Einklang mit unserer Atmung, können wir Beschwerden wie Rücken- und Ischiasprobleme, Ödeme, Schlafstörungen, Nackenverspannungen lindern. Mit gezielten Spür- und Dehnübungen wird Ihr gesamter Körper gestärkt und beweglicher.
Außerdem helfen uns Atem- und Entspannungsübungen, dabei Ruhe und Gelassenheit in uns selbst zu finden. Gerne ergänze ich diesen Abend mit einer Kurzmeditation. Der Kurs ist für alle Frauen und besonders für Schwangere um sich fit für die Geburt zu halten oder auch für junge Mütter um wieder fit zu werden oder auch für Frauen die einfach nur etwas für sich tun möchten.
Dienstag: 18.04.2017 von 18:00 - 19:15 Uhr.10,-€/Pers. Ausgebucht 
Bitte eine Decke und ein kleines Kopfkissen mitbringen! 
Mindestens 4 - maximal 10 Teilnehmer.

Für meine Frauen ist der Kurs kostenlos ;O)
Bitte Decke / Badetuch und kleines Kopfkissen mitbringen! 
Mindestens 4 maximal 10 Teilnehmer

> Neu: Meditation  > Beweglichkeit in den Gelenken<. 
 
Montag: 23.05.2017 von 18:00 - 19:15 Uhr.10,-€/Pers.
Man sollte man auch mal wieder an sich denken! Beweglichkeit fördern, regenerieren und erholen - Zeit für sich selbst! Geführte Meditation mit Hintergrundinformationen zu den
einzelnen Resonanzen im Körper.

Bitte eine Decke und ein Kopfkissen mitbringen!
 
Mindestens 4 - maximal 8 Teilnehmer.

* Heilmeditation  "Dem inneren Kind begegnen"  
Das "innere Kind" ist der Teil in uns, der Kind geblieben ist. Der Gefühlsbereich, der immer noch auf einer Seite verletzt, traurig und wütend und auf der anderen Seite auch fröhlich, kreativ und unbeschwert ist. Der Bereich aus der Kindheit, der immer noch Aufmerksamkeit braucht. Sind in der Kindheit traumatische Erlebnisse geschehen, die wir mit einigen gewissen Überlebensstrategien in unseren Seelenkeller verbannt haben, so melden sich diese Gefühlserlebnisse immer wieder und lassen uns nicht zur Ruhe kommen. In dieser "Reise in die Vergangenheit - der Seelenreise" widmen Sie sich diesen Gefühlsanteilen, lernen sie anzunehmen, umzuwandeln und zu integrieren, sodass diese schmerzhaften Gefühle transformiert werden können.
Während Ihr sitzt und mir zuhört,betrachten wir  verschiedenen Situationen in unserem Leben. Diese Meditation berührt,… bewegt,… und versöhnt uns…mit uns selbst.
Wir holen keine tiefen Probleme nach oben. Hierbei lege ich größten Wert auf einen respektvollen Umgang mit sich selbst und anderen. Der Ansatz dieser Heilmeditation ist es, im Einklang  mit sich und der Umwelt, deutlich besser zu leben, zu arbeiten und sich so zu entwickeln, dass eine tiefe Balance zwischen Körper, Geist und Seele entsteht. 
Es ist schwer, so etwas Schönes  in Worte zu fassen.
Für alle Interessierten, … für Frauen … und  Männer, … für Alt … und Jung.

Samstag: 08.04.2017,   geändert auf > 11:00 - ca. 13:00 Uhr! 
Mittwoch: 29.11.2017, 18:00 - ca. 20:30 Uhr, 
Bitte ein kleines Kopfkissen und Decke mitbringen. Kosten:30,-€/Pers.
Maximal 8 Teilnehmer  - mindestens 2 Teilnehmer. 


* Nächste Fotoaktion
Kurz vor Weihnachten ist wieder eine weitere Fotoaktion geplant. Samstag, 25.11.2017 von
10 Uhr bis 15 Uhr mit
Gilbert der Fotomaus. Termin schon mal vormerken?  ;-) 

                                                     *********

Krankenkassen fördern über Bonusprogramme oder als Präventionsmassnahmen verschiedene Gesundheitskurse.

Zum Bonusprogramm der Krankenkassen:
http://www.stern.de/wirtschaft/versicherung/bonusprogramm-krankenkassen-belohnen-die-gesunden-1651586.html

Krankenkassen Deutschland über Bonusprogramme
http://www.krankenkassen.de/gesetzliche-krankenkassen/leistungen-gesetzliche-krankenkassen/wahltarif-erstattung/healthmiles

Wer einer "Krankheit" wie Inkontinenzproblemen, Rückenbeschwerden, Nackenverspannungen, Gewichtsproblemen, Burn-Out-Syndrom, vorbeugend durch Yoga oder Entspannungskursen entgegen wirkt, wird eventuell  von der Krankenkasse unterstützt. Die Kosten werden teilweise oder ganz übernommen.

Wenn Sie diesbezüglich noch Fragen haben, rufen Sie mich gerne an!

Anmeldung:

Um Üeberbuchungen zu vermeiden melden Sie sich bitte persönlich bei mir an.
Für weitere Fragen zu jeweiligen Angeboten oder kleinen Unsicherheiten
bin ich natürlich telefonisch oder per E-Mail zu erreichen.

Meine telefonischen Sprechzeiten sind: 
Montag - Freitag von 9:00 -10:00 Uhr und Freitag von 18:00 -19:30 Uhr.

Sollten Sie mich in dieser Zeit nicht erreichen, kann es sein, dass ich Nachtdienst habe und wenn Sie mich außerhalb dieser Zeiten anrufen, hinterlassen Sie mir auch dann einfach eine Nachricht. Bitte immer mit Vor- und Zunamen, den Grund Ihres Anrufes mit Ihrer Festnetznummer. 
Tel.: 02267 - 87616 - E-Mail: hebamme-nicolespeer@gmx.de

Danach überweisen Sie bitte den entsprechenden Betrag, mit der genauen Angabe der Kursdaten bis 21 Tage vor Ihrer ausgewählten Veranstaltung auf folgendes Konto:

Volksbank Wipperfürth:
BIC: GEN ODE D1W PF   -    IBAN: DE 37 370 698 40 520 144 7021

Erst mit dem Eingang Ihrer Überweisung oder Barzahlung hier vor Ort, wird die Anmeldung wirksam und Ihr Platz reserviert. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, entscheidet die zeitliche Reihenfolge der Überweisung / Barzahlung. Nach erfolgter Anmeldung ist ein Rücktritt nicht mehr möglich, es sei denn es werden Ersatzteilnehmer benannt.

                                                       *********

Urlaubsregelungen:

In der Regel bleibt meine Praxis ca. drei Wochen im Sommer und im Herbst 
geschlossen. Genauere Informationen bekommen alle, die in meinem Verteiler sind. Leider kann ich Ihnen keine Vertretung mehr für meine Urlaubszeiten anbieten, sodass Sie sich bedauerlicherweise selbst um eine andere Hebamme bemühen müssen. 

Außerdem nehme ich mir immer mal wieder (über die Feiertage oder langen Wochenenden) eine kleine  "Auszeit" in Holland. Sollten Sie in dieser Zeit Probleme haben und einen Rat brauchen, nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrem Frauenarzt, Ihrer Geburtsklinik oder mit ihrem Still Café auf.    

Sollten Sie im Dezember Ihren Entbindungstermin haben, kann ich Sie aus organisatorischen und familiären Gründen nicht zur Wochenbettbetreuung annehmen. Kurse und Einzeltermine, Schwangerschaftsbetreuung, wie Akupunktur und Vorsorgen finden so wie immer statt.

                                                     *********

Um Ihre Suche zu erleichtern, habe ich hier einige Empfehlungen...


Hebammensuche:
http://www.babyclub.de/hebamme/

http://www.familienbande24.de/nachwuchs/hebammen/index.html

Bergisch Gladbach und Umkreis
http://www.evk.de/leistungen-angebote/kliniken-fachabteilungen/geburtshilfe/unser-kreisssaal/hebammen-stillberatung/

Gummersbach und Umkreis:
http://www.hebamme-schneider.de/65.html

http://www.hebammennetzwerk-koeln.de/

Oberbergischer Kreis:
http://www.familie-in-oberberg.de/-gesundheit/schwangerschaft-geburt/hebammen/

Hebammen Raum Kürten:
http://www.yellowmap.de/D_51515_K%C3%BCrten/0/1444_Hebammen.htm

Hebammen Raum Lindlar:
http://www.yellowmap.de/D_51789_Lindlar/0/1444_Hebammen.htm

Hebammenpraxis in Engelskirchen:
http://www.villa-adebar.de/


Hebammenpraxis Radevornwald:
http://www.adebar-hebammenpraxis.de/kontaktform.php

Hebammen der Helios Klinik Wipperfürth

http://www.helios-kliniken.de/fileadmin/user_upload/Helios-Klinken.de/Wipperfuerth/Downloads/Flyer_Leistungsspektrum_Hebammen_6seiter.pdf   

Hebammenpraxis "annea"  Schwangerschaft - Geburt und Wochenbett
Demnächst auch bei uns im EVK als Geburtsbegleitung ;O)
http://www.annea.eu/

Hebammenpraxis Frielingsdorf: http://www.dieklapperstoerche.de/

Für externe Links sind ausschließlich die Betreiber verantwortlich! Bitte unangemessene Bilder und Texte sofort melden! Danke! ;o)



ZENTRALE PRÜFSTELLE PRÄVENTION 
Ablehnung des Zertifizierungsantrags für Ihren Kurs 20140630-609451 - Schwangerschaftsgymnastik
Sehr geehrte Frau Speer,
vielen Dank, Ihre Unterlagen zur Prüfung des o. g. Präventionskurses haben wir erhalten.
Wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass die Zentrale Prüfstelle Prävention im Auftrag ihrer Kooperationspartner Ihren o. g. Präventionskurs nicht in der Zentrale Prüfstelle Prävention frei schalten kann. Ihr Präventionskurs entspricht leider nicht in allen Punkten den Vorgaben des Leitfadens Prävention "Handlungsfelder und Kriterien des GKV-Spitzenverbandes zur Umsetzung von §§ 20 und 20a
SGB V".
Grundsätzlich ist eine Schwangerschaft keine Erkrankung, die einer besonderen Behandlung oder eines speziellen Kursangebots bedarf. Schwangere können an allen Präventionskursen teilnehmen, sofern sie nach Fortschritt ihrer Schwangerschaft körperlich dazu in der Lage sind. Maßnahmen im Rahmen der Primärprävention gemäß § 20 Abs. 1 SGB V dürfen sich aber NICHT speziell NUR auf die Schwangerschaft als solche beziehen (Vorbereitung auf die Geburt, Vorbeugung von Schwangerschaftsbeschwerden etc.), sondern müssen allgemeiner, über das Ereignis der Schwangerschaft hinausgehender Natur sein.
Deutlich davon abzugrenzen sind allerdings Leistungen bei Schwangerschaft oder Mutterschaft nach § 195 ff. RVO wie die Geburtsvorbereitung, Rückbildungsgymnastik, Familienbegleitkurse, Stillberatung, die nach der Hebammen-Gebührenverordnung abgerechnet werden.
Darüber hinaus reichen die eingereichten Nachweise einer staatlich anerkannten Grundqualifikation für das Präventionsprinzip 'Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivität' des Handlungsfeldes Bewegungsgewohnheiten nicht aus.

Zur Durchführung entsprechender Maßnahmen kommen NUR Fachkräfte mit einem staatlich anerkannten Berufs- oder Studienabschluss im Bereich Bewegungsgewohnheiten, wie:

- Sportwissenschaftler
- Krankengymnasten
- Physiotherapeuten
- Sport- und Gymnastiklehrer
- Ärzte, mit spezieller Einweisung in das durchzuführende Programm
- Lizensierte Übungsleiter der Turn- und Sportverbände mit der Fortbildung 'Sport in der 
  Prävention' (Lizenzstufe II), mit spezieller Einweisung in das durchzuführende Programm

als Kursleiter in Betracht (vgl. Leitfaden Prävention).
Ihr Präventionskurs kann aus dem o. g. Grund leider nicht zertifiziert und in der Zentrale Prüfstelle Prävention geführt werden.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit eine neue Prüfung zu beantragen, um gegebenenfalls ergänzende Unterlagen (von beispielsweise Umschulungen, Ausbildungen, ein weiteres Studium, …) einzureichen.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen

Roman Rudolf
Fachberater Bewegung

Zentrale Prüfstelle Prävention
Rellinghauser Str. 93, 45128 Essen

Info-Hotline: 0201/5 65 82 90
Mo.-Do. 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Fr. 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Zentrale Prüfstelle Prävention - beauftragt durch die Krankenkassen der Kooperationsgemeinschaft zur kassenartenübergreifenden Prüfung von Präventionsangeboten nach § 20 Abs. 1 SGB V Rellinghauser Str. 93 45128 Essen www.zentrale-pruefstelle-praevention.de
Betrieben durch die Team Gesundheit GmbH, Amtsgericht Essen: HRB 12549, Geschäftsführer Dr. Carsten Stephan

Diese E-Mail wurde automatisch generiert. Bitte antworten Sie nicht mit der Antwortfunktion Ihres E-Mail-Programms darauf, sondern benutzen Sie das Kontaktformular unter https://www.zentrale-pruefstelle-praevention.de/kontakt/

Aktuell: Mehreren Hebammen werden jetzt nach und nach die Zertifikation entzogen. Es ist nicht aufgefallen, das Hebammen ja "nur" für Schwangere und entbundene Frauen Kurse anbieten. (Lach) Ist nicht wahr!?

Wie gesagt: Also bin ich NICHT zertifiziert - sondern top qualifiziert! 

Frauen brauchen Hebammen!        Davor – Dabei – Danach ©

Willkommen - Home - Kontakt
Praxis & Seminarzentrum
> Die Hebammenpraxis <
Termine - Kurse - Kosten
Info für werdende Eltern
Wochenbett & Rückbildung
 Babykurse & Bilder Galerie
Gute Hoffnung - jähes Ende
Unerfüllter Kinderwunsch
> Das Seminarzentrum  <
Termine - Seminare - Kosten
Auraarbeit nach C. Kirmis
 Reiki nach Dr. Mikao Usui
Quantenheilung Matrixwave
Geistiges Heilen-Geistheilung
Kinesiologie & Psych. Kinesiologie
Anfahrt & Übernachtung
Über mich
Impressum - Haftungshinweis
Gästebuch